Newsletter

Newsletter Fotografie macht Pause!
Der nächste »Newsletter Fotografie« erscheint Anfang Dezember 2018

Newsletter Fotografie (ISSN 1616-6760)
Der »Newsletter Fotografie« (ISSN 1616-6760) erscheint jeden Monat als kostenlose Text-Mail und meldet Termine für die Fotografie-Szene mit den Schwerpunkten Fotoworkshops und Fotoreisen, Fotowettbewerbe und Stipendien, Festivals und Kunstmarkt. Newsletter Fotografie erscheint seit 2000 und hat mehr als 15.000 Abonnenten (Stand: November 2018).
https://ajpi.eu


Zeitreise: Pressearbeit von Fotografen

Persönlicher Rückblick im Newsletter Fotografie April 2009

»…genau 20 Jahre ist es jetzt her, dass ich – damals im Hauptberuf Studienrätin und nur in den Schulferien als Fotojournalistin unterwegs – die ersten Pressemitteilungen geschrieben und hoffnungsfroh Pressemappen zu meinen Ausstellungen geordnet habe.

An Form und Inhalt der Pressetexte für Fotoausstellungen und Fotokurse hat sich seither nichts geändert. Das liegt in der Natur der Sache: Die 5 Ws – Wer Was Wann Wo und Warum – , die Fakten zum Ereignis, müssen der Presse geliefert werden.

Grundlegend geändert haben sich in den letzten Jahren der Kommunikationsweg und mit ihm die Menge an Pressemitteilungen, die um die Aufmerksamkeit der Redaktionen buhlen, sowie das Tempo und die Qualität, mit der alle Zutaten einer Pressemeldung, Texte und Bilder, mundgerecht zur Verfügung stehen müssen, um eine Chance auf Veröffentlichung zu haben.

Für Fotografen und Fototrainer ist heute die eigene Website der Angelpunkt für die Öffentlichkeitsarbeit zwecks Selbstvermarktung, und ein Online-Presseraum für Pressemitteilungen, Pressebilder und Pressespiegel ist Standard für einen professionellen Webauftritt.«


Leseproben aus digit! 2018-02

About digit!
digit! definiert sich als als inspirierende Know-how-Plattform und kreativer Ideengeber. digit! berät bei Kauf- und Investitionsentscheidungen und informiert über Trends der Branche. Das digit! Autorenteam setzt sich aus Fotografen, Fotoingenieuren und spezialisierten Fachjournalisten mit praktischer Erfahrung in der Foto-, Imaging- und IT-Szene zusammen.

digit! wendet sich an Imaging Professionals und Fotoamateure sowie an berufliche Anwender aus den Bereichen Fotografie. Darüber hinaus zählen Imaging-Dienstleister, Agenturen, Institutionen (Hochschulen, Krankenhäuser etc.), Behörden und der Fachhandel zur Kernleserschaft.

digit! erscheint mit sechs Ausgaben pro Jahr mit einer verbreiteten Auflage von etwa 8.000 Exemplaren (Deutschland, Österreich, Schweiz). Der Vertrieb erfolgt an Abonnenten, Kiosk und ePaper.

digit! Das Profi-Magazin für digitale Bilder
ISSN 2194-721X
Verlag und Herausgeber:
rough concept – Agentur und Verlag GmbH
Roland Franken
https://www.digit.de/

digit! ist seit 2002 TIPA-Mitglied
Zur TIPA gehören weltweit 30 Foto- und Imaging-Medien, die jedes Jahr die besten Foto- und Imaging-Produkte mit den begehrten TIPA Awards auszeichnen.
Roland Franken
Nach dem Studium des Fotoingenieurwesens an der Fachhochschule Köln schloss er seine Diplomarbeit zum Thema Farbmanagement ab. Während seines Studiums verband er seine Leidenschaft für Fotografie und Journalismus als Autor für verschiedene deutsche Fotopublikationen in technischen, kreativen und wirtschaftlichen Themen. Anfang der 90er Jahre erkannte er bereits sehr früh den Einzug der digitalen Bildbearbeitung und begann seine Karriere als Redakteur bei digit!. … Schließlich erwarb er digit! 2012 als Verleger.
http://www.tipa.com/en-en/awards/tipa-world-awards-2018.html

Technical Image Press Association (TIPA)
http://www.tipa.com/german