Göran Gnaudschun: Alexanderplatz

Göran Gnaudschun: AlexanderplatzGöran Gnaudschun:
Alexanderplatz

Fotohofedition 2014
Göran Gnaudschun fotografierte von 2010 bis 2013 die Szene auf dem Berliner Alexanderplatz, die aus Gestrandeten und Ausreißern besteht, aus Obdachlosen, Randexistenzen und Selbstdarstellern. Viele nehmen Drogen, alle trinken. Der Alexanderplatz ist für sie eine Art zu Hause. Sie entkommen so der Vereinsamung und holen sich ihren Teil Geborgenheit, wobei Zärtlichkeit und Gewalt eng beieinander liegen. Gnaudschun war vor Ort, baute Kontakte auf, um Portraits und situative Aufnahmen zu machen, um Interviews zu führen und Erlebtes in eigenen Texten zu verdichten.
ISBN 973-3-902993-00-7
EUR 39,00, 216 Seiten
>>> mehr zum Buch bei Amazon.de

Göran Gnaudschun
Kastanienallee 40
D-14471 Potsdam
http://gnaudschun.de
http://berlinphotoworkshops.de

Göran Gnaudschun: Gruft, aus der Serie Alexanderplatz, 2011-2013
Göran Gnaudschun: Gruft, aus der Serie Alexanderplatz, 2011-2013

Über BerlinPhotoWorkshops
»Die Kurse von BerlinPhotoWorkshops richten sich an Menschen, denen es wichtig ist mit Fotografie etwas von sich und von der Welt mitzuteilen. In den Veranstaltungen finden sich Amateure genauso wie Profis aus Fotografie und artverwandten Berufen. Zu uns kommen Menschen, die seit Jahren kontinuierlich an fotografischen Themen arbeiten und auch solche, die sich gerade neu entdecken, die sich ausprobieren möchten. Das Spektrum reicht vom technisch versierten Kamerabenutzer bis zum Laien, der intuitiv ein sicheres Gespür für Bilder hat.«

BerlinPhotoWorkshops
Atelier für Fotografie
Christburger Str. 18
D-10405 Berlin
http://berlinphotoworkshops.de

Weitere Beiträge