Fotokurse 2019

6. Fototage Burg Fürsteneck 2015: Portrait-Workshop mit Nola Bunke

Fotokurse 2019 frisch gemeldet – und schon ausgebucht?
Fotokurs-Veranstalter versenden Pressemitteilungen, gleichzeitig informieren sie ihren Fanclub direkt per Newsletter über neue Workshops. Und so kommt es immer häufiger vor, daß ein Fototraining ausgebucht ist, obwohl der Termin gerade erst ausgeschrieben wurde. Da hilft nur eines: Die Newsletter von interessanten Veranstaltern direkt abonnieren!

Fotokurse 2019

Berlin 16.03.-17.03.2019 Porträt-Workshop

Einführung in die Porträt-Fotografie mit Martin Becker
In diesem Workshop bekommen Sie Einblicke in die unterschiedlichen Ansätze und Möglichkeiten der Porträt-Fotografie – im Studio und auf Location.
Es geht um eine erste sinnvolle Annährung an die notwendige Technik, wie z. B. die Wahl der Brennweite, die Wahl des Standortes und Hintergrundes, die Beurteilung und Gestaltung des Lichts. Es wird im Studio und auf Location fotografiert, sowohl mit Kunstlicht und Blitzlicht, als auch mit vorhandenem Licht und Aufhellern.
An den beiden Tagen bekommen Sie jeweils eine kurze theoretische Einführung und arbeiten dann unter Anleitung des Dozenten rein praktisch. Dabei lernen sie, geeignete Locations zu erkennen und zu beurteilen. Außerdem wird der richtige Umgang und die Kommunikation mit dem Menschen vor der Kamera trainiert. Abschließend werden die Ergebnisse und Erfahrungen in einer Feedbackrunde besprochen.
Teilnehmer: 4 bis 10
Kursgebühr: 120 EUR (12 Ustd.)
http://www.lette-akademie.de/foto/
foto-kurse/portraet-fotografie-einfuehrung.html

Lette-Akademie Berlin gGmbH
Geschäftsführung Kathrin Giogoli
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
D-10777 Berlin
https://www.lette-akademie.de

© Martin Becker: Porträt-Workshop an der Lette-Akademie Berlin
© Martin Becker: Porträt-Workshop an der Lette-Akademie Berlin

Sevilla 31.03.- 06.04.2019 Fotokurs

Vom Wahrnehmen zum Gestalten
Der Fotokurs wird von den beiden Fotografinnen Carola Schmitt und Heike Skamper geleitet, die beide in Spanien gelebt haben und fließend Spanisch sprechen.
Es werden täglich an den unterschiedlichsten Locations abseits der Touristenpfade kreative Aufgaben und Themen umgesetzt. Theorie und Bildbesprechung finden in einem Schulungsraum im Zentrum Sevillas statt und die Praxis wird in Kleingruppen oder zu zweit erfolgen. Verschiedene Genres wie Architektur, Streetfotografie, Reportage, Blaue Stunde, Langzeitbelichtung sowie inszenierte und kreative Fotografie sind Teil der umfangreichen Aufgabenstellungen.
5 Tage Fotoworkshop mit mindestens 30 Stunden Kurszeit
Maximal 12 Teilnehmer.
Kursgebühr 745 Euro
http://www.insider-fototour.de/workshops/sevilla

Sevilla Fotoworkshop mit Carola Schmitt und Heike Skamper
Sevilla Fotoworkshop mit Carola Schmitt und Heike Skamper

Hannover 11.05.2019 Zoo-Fototour

Fotoworkshop für Einsteiger
»Warum sind die Flamingos scharf und das Boot dahinter nicht? Was tun, wenn das Licht über dem Gorillaberg plötzlich schwindet? Wir verraten all das und viele weitere Tricks rund ums Fotografieren beim gemeinsamen Zoo-Besuch in Hannover. (…)
Den Kursteilnehmern werden Begriffe wie ISO Empfindlichkeit, Brennweite, Blende und Belichtungszeit gut verständlich erklärt. Auch die Wahl von Motiven, sowie die Motiv-Gestaltung sind Bestandteile dieses Fotokurses.«

Dauer 3 Stunden, Kosten 65 Euro
Weitere Termine 2019 für diesen Kurs:
08.06.2019
06.07.2019
20.07.2019
17.08.2019
14.09.2019
26.10.2019
https://www.fokuspokus-workshops.de/workshops/zoo-fotokurs


Berlin 24.06.-27.06.2019 Licht und Beleuchtung

Fotowoche mit Rainer Schwesig in den Fotostudios des Lette-Vereins
Der bewusste und zielgerechte Einsatz von Licht und Beleuchtung im Studio ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches fotografisches Arbeiten. Um verschiedene Materialien (Holz, Metall, Glas, Kunststoff, Papier, Haut usw.) virtuos in Szene zu setzen, ist es notwendig die Parameter und Zusammenhänge der Lichtführung fundiert anzuwenden.
Am Beispiel der Stillife-Fotografie werden die verschiedenen Lichttechniken genauer erklärt. Die Unterschiede von Blitzlicht, Dauerlicht und deren Kombination werden erklärt, ebenso wie die Begriffe Lichtgradation und Luminanz. Im Studio werden diverse Lichtformer und deren Wirkung vorgestellt. Mit den erlernten Techniken werden die Kursteilnehmer eigene Stilleben digital fotografieren.
Kursgebühr: 324 Euro (36 UStd.)
Kompaktkurs mit 6 bis 10 Teilnehmern
https://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse/fotokurs-berlin-licht-und-beleuchtung.html

Lette-Akademie Berlin gGmbH
Geschäftsführung Kathrin Giogoli
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
D-10777 Berlin
https://www.lette-akademie.de


Berlin 24.06.-28.06.2019 Großformat mit André Giogoli

Der Kurs Großformatkamera ist als Bildungsurlaub anerkannt!

In diesem praxisorientierten 5-Tages-Workshop erhalten Sie das theoretische Hintergrundwissen, welches Sie dann in praktischen Übungen mit einer Sinar F2 selbständig anwenden. Fotografiert wird auf Planfilm im Format 4×5 inch oder 9/12 cm.
Kompaktkurs in den Sommerferien
Teilnehmer_innen: 5 bis 6
Gebühr: 380 Euro (40 Ustd.)
http://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse/grossformat-fotografie-berlin.html

Lette-Akademie Berlin gGmbH
Geschäftsführung Kathrin Giogoli
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
D-10777 Berlin
https://www.lette-akademie.de


Berlin 01.07.-05.07.2019 Stadtfotografie

Fotowoche in Berlin mit Thomas Kutschker
5 Tage Bildungsurlaub in den Berliner Sommerferien

Die vielfältige Geschichte der Stadtfotografie und Streetphotography und die eigene Wahrnehmung des Stadtraums Berlin sind die Basis für Arbeiten, die in diesem Workshop entstehen können.

Unter dem Titel »Berlin – eine fotografische Annäherung« werden unter Anleitung des mehrfach ausgezeichneten Fotografen und Filmemachers Thomas Kutschker historische Vorbilder untersucht und eigene Sichtweisen entwickelt.

Im Unterschied zu einem Stadtspaziergang nähern Sie sich in diesem Kompaktkurs der Thematik zunächst in der Auseinandersetzung mit historischen Vorbildern. Im Anschluss entwickeln Sie auf dieser Basis Ihre eigene Sichtweise auf die Stadt und setzen sie fotografisch um. Von der Konzeption bis zur Präsentation der einzelnen Fotoprojekte werden alle Arbeitsschritte besprochen, dazu technische, inhaltliche und ästhetische Anregungen zu den jeweiligen Aufnahmen gegeben.
Fotowoche mit 5 bis 6 Teilnehmern
Kursgebühr: 380 Euro (40 UStd.)
https://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse/fotokurs-berlin-stadtfotografie.html


Oberpfalz 12.07.-14.07.2019 Retreat

Aus der Stille in die eigene Bildsprache finden

Fotoworkshop mit Tobias Hohenacker in der Benediktinerabtei Plankstetten

Tobias Hohenacker: »Statt einer Jagd auf immer neue Bilder bietet dieser Kurs Raum für visuelle Kontemplation. Im Zustand der inneren Sammlung erkundet der fotografierende Teilnehmer seine ureigene Verbindung zur äußeren Welt. In den dabei entstehenden Aufnahmen wird seine Gestaltungsabsicht sowie sein persönlicher Ausdruck erkennbar. Die Kursabschnitte werden von behutsamen Einzelbildbesprechungen begleitet.
Dieses Fotoseminar bietet jedem, der die Ausdrucksmöglichkeiten seiner Fotografie erweitern möchte, neue Impulse. Im Zentrum stehen die folgenden Fragen: Warum fotografiere ich, welche Motive bedeuten mir etwas und wie möchte, bzw. kann ich diese in eindrucksvolle Bilder umsetzen? Hierbei werden auch kameratechnische Details berücksichtigt.«

Teilnehmergebühr: 468,00 Euro
Maximal 5 Teilnehmer
Leitung: Tobias Hohenacker, Dietramszell
https://www.tobiashohenacker.de/ws-retreat

Tobias Hohenacker
Jasberg 3
83623 Dietramszell
https://www.tobiashohenacker.de
Mitglied im Berufsverband FreeLens e.V.


Fotokurse Veranstalter

Berlin: Lette-Akademie Berlin gGmbH

Die Fotokurse der Lette-Akademie stehen allen offen: Architekturfotografie, Licht und Beleuchtung, Porträt-Workshop, Makrofotografie, Projektentwicklung Fotografie, Mappenkurs Fotografie, Fotografieren mit der Großformatkamera, Arbeiten im Schwarz-Weiß-Labor, Kollodium Nassplatten Verfahren, Einführung in die Fotografie und die digitale Kameratechnik, Porträt-Retusche mit Photoshop und Einführung in die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop oder Photoshop Elements …
https://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse.html

Die Lette-Akademie Berlin gGmbH bietet berufsvorbereitende und weiterbildende Kurse und Workshops, u. a. im Bereich Fotografie, für alle Interessierten – vom Einsteiger bis zum Profi – die ihre Fähigkeiten erweitern und ihr theoretisches Wissen vertiefen wollen.

Lette-Akademie Berlin gGmbH
Geschäftsführung Kathrin Giogoli
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
D-10777 Berlin
https://www.lette-akademie.de

Christian Klant unterrichtet an der Lette Akademie Berlin - © Foto Michael Wickham
Christian Klant unterrichtet an der Lette Akademie Berlin – © Foto Michael Wickham

Berlin: PhotoWerkBerlin

Fotokurse in Berlin: PhotoWerkBerlin.com
»PhotoWerkBerlin – Vision & Art« ist die Plattform für Fotokunst in Berlin. PhotoWerkBerlin« bietet hochwertige Fotoworkshops, Werksgespräche und Ausstellungen.

Norbert Wiesneth: »PhotoWerkBerlin vermittelt einzigartiges Wissen und Inspiration über historische und zeitgenössische Photographie. Gemeinsam mit anerkannten Künstlern entdecken wir analoge Techniken, photographische Inszenierungen, natürliche Portraits, Architektur oder Orte, die Berlin speziell machen. Die Dozenten lassen uns in ihren Ateliers und Studios an ihrer künstlerischen Erfahrung teilhaben. Wenn du deinen technischen Kenntnisstand und deine künstlerische Vision weiter ausbilden willst, bist du richtig beim PhotoWerkBerlin.«

PhotoWerkBerlin
Wiesneth & Steinke GbR
Sanderstraße 22
D-12047 Berlin
https://www.photowerkberlin.com

Portfolio Review bei PhotoWerkBerlin
Portfolio Review bei PhotoWerkBerlin

Augsburg: Lighthouse Fotoschule

Die Fotoschule bietet jährlich zwischen 60 und 70 Kurse zu vielen Themen der Fotografie an, vom Fotospaziergang über eintägigen Fotoworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene bis hin zu längeren Fotoreisen.
Stefan Mayr, Gründer und Inhaber der Lighthouse Fotoschule in Augsburg, ist freischaffender Fotograf in Augsburg. Er ist für Firmenkunden und Magazine tätig.

Stefan Mayr: »Die Lighthouse Fotoschule hat sich zu einer festen Größe in der kreativen Fotoszene Augsburgs entwickelt. Die Philosophie der kleinen Gruppen, mit persönlicher Betreuung und besonderem Schwerpunkt auf Kreativität und Praxis findet immer mehr Zuspruch.«

Fotografie & Fotoschule Augsburg
Stefan Mayr
Haunstetter Str. 49
D-86161 Augsburg
https://www.lighthouse-fotoschule.de
https://www.lighthouse-fotoschule.de/


Harz: Foto-Wandern.com

Fotowanderungen im Harz und anderen schönen Landschaften
Seit 2011 organisiert der Fotograf Andreas Levi Fotowanderungen, Fotokurse und Workshops in der Natur. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Natur- und Landschaftsfotografie, sein bevorzugtes Fotorevier ist der Harz.
https://www.foto-wandern.com/


Berlin: Fotopioniere-Workshops

Andreas Kesberger: »Ein Workshop kann so vieles sein. Er kann Geld sparen, weil man sich viel Zeit und sinnlose Versuche sparen kann. Er kann Spaß machen, weil man seinen Nachmittag mit Gleichgesinnten verbringt, und nicht mit Menschen, die doch nicht kappieren was man macht. Er kann den eigenen Marktwert erhöhen, weil man danach etwas kann, was andere nicht können. Damit all das erfüllt wird, bieten wir Ihnen Workshops mit verschiedenen, erfahrenen Referenten aus unserer Hausmannschaft und von externen Experten. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Varianten vom Einsteiger bis zum Profi. Und für Kinder natürlich auch.«
http://www.fotopioniere.com/workshops.html

Fotopioniere L@N GmbH
Karl-Marx-Allee 87
10243 Berlin
http://www.fotopioniere.com
https://www.facebook.com/louis.nicephore


Berlin: youfotoberlin.de

Fotokurse und Fotoworkshops mit Rabea Eipperle
https://www.youfotoberlin.de


Mainz: Rolf Walther

Fotoworkshops mit Rolf Walther
Der Seminarleiter veranstaltet auch im Jahr 2018 wieder verschiedene Fotoworkshops für ambitionierte Fotografen_innen, wobei die anspruchsvolle Schwarzweißfotografie und die Naturfotografie im Vordergrund stehen. Daneben werden in speziellen Workshops fundierte Kenntnisse in digitaler Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop vermittelt. Outdoor-Fotokurse und Seminare für Bildgestaltung und Bild-Präsentation ergänzen das Workshop-Programm.
Kursübersicht mit Terminen und Details:
https://www.fotografie-kurse.de/


Münster: fotoforum-Akademie

Die fotoforum-Akademie bietet eigene und mit Kooperationspartnern organisierte Workshops, Seminare und Exkursionen sowie ausgewählte Fotoreisen rund um die Themen Fotografie, Imaging und Audiovision.

Die Fotoworkshops der fotoforum-Akademie finden deutschlandweit an wechselnden Locations statt. Die fotoforum-Akademie bietet 2018 gemeinsam mit dem Reiseveranstalter World Geographic Fotoreisen an.
Abonnenten der Zeitschrift fotoforum erhalten 10 Prozent Rabatt auf alle Seminare, Workshops und Exkursionen sowie Sonderkonditionen bei Fotoreisen.
https://www.fotoforum.de/fotoforum-akademie

Martin Breutmann: »In der fotoforum-Akademie möchten wir Sie beim erfolgreichen Einstieg in die Fotografie, bei der Entdeckung neuer Sichtweisen und auch der gezielten Erweiterung Ihrer vorhandenen Kenntnisse begleiten und unterstützen. In unserem Kursangebot finden Sie ein breites Spektrum vom Einsteigerkurs bis zum Kompetenztraining für Anwender in Freizeit und Beruf.«

fotoforum-Akademie
c/o fotoforum-Verlag
Ludwig-Wolker-Str. 37
D-48157 Münster
Telefon 0251 143930
https://www.fotoforum.de/fotoforum-akademie/seminare-workshops
https://www.fotoforum.de


Naturfotografie Helmut Kruse

Der Naturfotograf aus Mönchengladbach bietet Fotokurse, Fotoworkshops und Fotoreisen an.
https://www.naturfotografie-kruse.de/fotograf-moenchengladbach/


Fotoakademie Dresden

Felix R. Krull
https://fotoakademie-dresden.de


GWegner.de

Gunther Wegner
Fotografie, Video, Zeitraffer, Reisen
https://gwegner.de/workshops/


Hamburg: Patrick Ludolph

»Gerne biete ich meine Foto Workshops auch als Einzelcoaching an. Das hat den großen Vorteil, dass ich ganz individuell auf Eure Bedürfnisse und Fragen eingehen kann. (…)
Das Einzelcoaching ist auf einen einzelnen Teilnehmer ausgelegt. Aber da Ihr hierbei Chef seit, könnt Ihr mich natürlich auch zu zweit oder in einer kleinen Gruppe buchen, um die Kosten zu teilen. (…)
Das Honorar für eine Stunde individuellen Foto-Workshop beträgt 150,- € (inkl. MwSt.). Hinzu kommen evtl. Reisekosten, falls der Workshop ausserhalb von Hamburg sein soll. Sollte es notwendig sein ein Studio oder Modell zu mieten, so kommen diese Kosten entsprechend hinzu. Es müssen mindestens zwei Stunden gebucht werden.«

https://neunzehn72.de/portfolio/einzelcoaching

Patrick Ludolph
Ameisenkamp 37a
22523 Hamburg
https://neunzehn72.de


Winterthur: Imagehouse.ch

Fotoworkshops mit Schwerpunkt Kameratechnik
http://www.imagehouse.ch


Zürich: Kleine-Fotoschule.ch

Die Kleine Fotoschule von Michael Groer
Michael Groer bietet Fotokurse, Workshops, Exkursionen, Praxiskurse und individuelle Einzeltrainings für Anfänger und Fortgeschrittene zu verschiedensten Bereichen der Fotografie in Zürich und Umgebung, zum Beispiel Fotoexkursionen in Zürich, Nacht und Blaue Stunde, Bildgestaltung und Reisefotografie, Bildbesprechungen und Bildbearbeitung mit Lightroom.
https://www.kleine-fotoschule.ch

Kleine-Fotoschule.ch Auswahl Termine 2019

Grundlagenkurs Nacht und Blaue Stunde am 16.05.2019
Praxiskurs Fotoexkursion am 22.06.2019
Grundlagenkurs Bildgestaltung am 23.05.2019

Grundlagenkurs Spiegelreflex am 19.01.2019
Grundlagenkurs Spiegelreflex am 23.03.2019
Grundlagenkurs Spiegelreflex am 18.05.2019
Grundlagenkurs Spiegelreflex am 22.06.2019

Grundlagenkurs Systemkamera am 02.02.2019
Grundlagenkurs Systemkamera am 09.03.2019
Grundlagenkurs Systemkamera am 06.04.2019
Grundlagenkurs Systemkamera am 15.06.2019

Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom am 24.01.2019
Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom am 28.03.2019
Bildbearbeitung Aufbaukurs Lightroom am 11.04.2019
https://www.kleine-fotoschule.ch


Schweiz: fotointern-Fotokurs-Kalender

Das Online-Magazin »fotointern« listet zahlreiche Fotokurse und Fotoreisen auf, die in der Schweiz angeboten werden.
https://www.fotointern.ch/agenda/kurse-workshops-reisen


Wie finde ich gute Fotokurse?

Gute Fototrainer_innen

Die Fotokurse der bekannten guten Fototrainer_innen (Dr. Hans-Peter Schaub, Katja Seidel, Martin Stock, Gunther Wegner, Willi Rolfes, Andreas Levi …) füllen sich wie von alleine durch Newsletter-Marketing und persönliche Empfehlungen.

Um in solche Verteilerkreise zu kommen, sollte man unbedingt die kostenlosen Newsletter der diversen Fotokurs-Anbieter abonnieren, denn so erhöhen sich die Chancen, rechtzeitig von attraktiven Fotokurs-Angeboten zu erfahren.


Fototage und Fotofestivals

Der Markt für freie Fotokurs-Veranstalter ist gegenüber den Vorjahren deutlich geschrumpft. Statt dessen blüht die Fotoevent-Kultur, wo sich Medienpartner (Fotomagazine und Fotobuchverlage), Hersteller und Fotoworkshop-Shooting-Stars wie bei einem Wanderzirkus über die bekannten Schauplätze (Duisburg, Zingst, …) wälzen, daneben Fotomarathons und Fotowalks.

Fototage und regionale Fotofestivals erleichtert den Zugang zu preiswerter Fortbildung, denn sie bieten im Beiprogramm reichlich Fotoseminare zur Fototechnik, subventioniert von den Herstellern oder vom Fotofachhandel. Unsere Linkliste dazu:
http://fotoinfo.de/fotofestivals


Creamondo Fotokurs-Portal

Portal für Fotoreisen & Workshops
Creamondo ist eine große Plattform für Fotoreisen und Foto-Workshops von Anbietern und Veranstaltern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit vielen Themen rund um die Fotografie.

Nutzer haben die Möglichkeit, ein persönliches Profil anzulegen mit Features wie Merkliste, Alarmfunktion und Kontaktmöglichkeiten zu den Veranstaltern.

Creamondo tritt ausschließlich als Vermittler zwischen Veranstalter und Nutzer auf und nicht als Vertragspartner für den Fotokurs-Kunden. Creamondo ist Vollmitglied im Deutschen Reiseverband und im Photoindustrie-Verband.
https://www.creamondo.com


Taugen VHS-Fotokurse?

Zumindest die in der Regel gute Rechner-Ausstattung einer VHS und das unschlagbar günstige Preis-Leistungs-Verhältnis spricht für einen Fotokurs dort. Alles, was ohne Rechnerraum passieren kann, gibt es ja schon massenhaft – selbstorganisiert und meist ebenfalls preiswert, zum Beispiel im Rahmen von Fotoclubs und Fotocommunities.

Fototraining light: Fotospaziergang

Ein Fotowalk verspricht Lernen und Spaß zum kleinen Preis und ist ein beliebter Weg, um eine Fotoschule oder einen Fototrainer zu testen, bevor man eine teure Fortbildung oder eine Fotoreise bei einer Bildungseinrichtung bucht. Manche dieser Foto-Events werden sogar kostenlos angeboten, zum Beispiel als Marketing-Aktion von Kamera-Herstellern oder Verlagen.


Fortbildung für Journalisten

DJV-Bildungsnewsletter
Der Deutscher Journalisten-Verband (DJV) versendet jeden Monat einen kostenlosen Newsletter mit zahlreichen Seminarangeboten für Journalisten und PR-Arbeiter
https://www.djv.de/startseite/service/news-kalender/bildungsnewsletter.html