Archiv der Kategorie: Fotobibliothek

Fotobücher für Fotostudium oder Coffee Table

Göran Gnaudschun: Alexanderplatz

Göran Gnaudschun: AlexanderplatzGöran Gnaudschun:
Alexanderplatz

Fotohofedition 2014
Göran Gnaudschun fotografierte von 2010 bis 2013 die Szene auf dem Berliner Alexanderplatz, die aus Gestrandeten und Ausreißern besteht, aus Obdachlosen, Randexistenzen und Selbstdarstellern. Viele nehmen Drogen, alle trinken. Der Alexanderplatz ist für sie eine Art zu Hause. Sie entkommen so der Vereinsamung und holen sich ihren Teil Geborgenheit, wobei Zärtlichkeit und Gewalt eng beieinander liegen. Gnaudschun war vor Ort, baute Kontakte auf, um Portraits und situative Aufnahmen zu machen, um Interviews zu führen und Erlebtes in eigenen Texten zu verdichten.
ISBN 973-3-902993-00-7
EUR 39,00, 216 Seiten
>>> mehr zum Buch bei Amazon.de

Göran Gnaudschun: Alexanderplatz weiterlesen

Lorne Carl Liesenfeld

Lorne Carl LiesenfeldLorne Carl Liesenfeld:
Die stille Gegenwart der Photographie

Königshausen & Neumann (2014)
128 Seiten, 19,80 Euro
ISBN 9783826056055
»Dieser Essay ist ein spannender Versuch, grundsätzliche Fragestellungen der fotografischen Kreation vorzustellen und sprachlich zu definieren. Der Ausgangspunkt der Untersuchung Lorne Carl Liesenfelds ist die Unterteilung des fotografischen Prozesses in das ›Ich der Photographie‹ und das ›Ich des Fotografen‹.

Lorne Carl Liesenfeld weiterlesen

Richard Avedon

Richard Avedon - Wandbilder und Porträts.Richard Avedon: Wandbilder und Porträts
im Museum Brandhorst

Richard Avedon (1923- 2004) gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Modefotografen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Von 1945-65 arbeitete er für »Harper’s Bazaar« und wirkte mit seinen überaus lebendigen Inszenierungen der wichtigsten Modetrends jener Zeit von Anfang an stilprägend. 1966 wechselte er zu »Vogue« und blieb in leitender Funktion bis 1990 der Zeitschrift verbunden. Von 1980 an gestaltete er die jährlichen Werbekampagnen für Gianni Versace, ab 1985 arbeitete er für die französische Zeitschrift »Egoïste«, ab 1992 außerdem für »The New Yorker«.
http://www.museum-brandhorst.de

Richard Avedon weiterlesen