Fotoworkshop mit Erol Gurian

Fotojournalismus 2018 mit Erol Gurian

Fotoworkshops mit Erol Gurian
Der Fotojournalist und Fotograf Erol Gurian führt seine Fotoworkshops in der Regel als Inhouse-Veranstaltungen durch. Daneben bietet Erol Gurian in München und Berlin Fotoworkshops an, zu denen sich jeder frei anmelden kann, einige davon als Dozent der Akademie der Bayerischen Presse, der Journalistenschule ifp in München und der Letter-Akademie in Berlin.
http://gurian-fototraining.de

Berlin 19.01.-21.01.2018 Die Fotostory


Geschichten in Bildern erzählen mit Erol Gurian

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie visuelle Themen finden und fotografisch umsetzen. Sie erfahren alles über die Bildsprache und Dramaturgie einer Fotoreportage und erarbeiten Ihre ganz persönliche Story. Ob PR-Fotos, Fotoreportage oder Reisebericht, mit dem Erlernten werden Sie in der Lage sein, aussagekräfitge und interessante Fotostorys zu realisieren.

Der Kurs eignet sich insbesondere für Amateur- und Profifotografen, Journalisten, Public-Relations Profis, Studierende der Fotografie oder Dramaturgie, Blogger, Bildredakteure, Art-Direktoren, Menschen, die Spaß an der spontanen, dokumentarischen Fotografie haben.

Fr 17:00 – 20:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:30 Uhr
So 10:00 – 14:30 Uhr
Kursgebühr: 332 Euro (16 UStd.)
Fotoworkshop mit 5 bis 10 Teilnehmern
http://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse/fotostory-workshop-berlin.html

Lette-Akademie Berlin gGmbH
Geschäftsführung Kathrin Giogoli
c/o Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
D-10777 Berlin
http://www.lette-akademie.de
Twitter: https://twitter.com/letteakademie


München 30.01.-01.02.2018 Fotojournalismus

Geschichten im Bild erzählen mit Erol Gurian

Weiterbildung für Journalisten in der ifp-Journalistenschule

»Smartphone raus – und klick: Fotografieren kann heute jeder. 70 Millionen Fotos werden täglich allein bei Instagram hochgeladen. Doch gute Fotos, richtiger Fotojournalismus, Bilder, die Geschichten erzählen, erfordern, dass man sein Handwerk beherrscht.

Was macht eine gute Bildergeschichte aus? Wie komponiere ich meine Fotos? Welche Rolle spielt dabei Tiefenschärfe? Darum soll es gehen dieser Weiterbildung. Vor allem praktisch mit vielen Übungen, aber auch theoretisch befassen wir uns mit dem gesamten Produktionsprozess – von der Themenauswahl über die Bildgestaltung bis hin zur Bildauswahl und -bearbeitung. Am Ende produziert jeder Teilnehmer eigenständig eine eigene fotojournalistische Geschichte, unterstützt und beraten von unserem erfahrenen Trainer.«

Teilnahmegebühr: 380 Euro (inklusive Übernachtung und Vollpension!)

http://www.journalistenschule-ifp.de/seminardetails/845

ifp Journalistenschule
Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses
Kapuzinerstr. 38
80469 München
http://www.journalistenschule-ifp.de/weiterbildung


Kontakt: Erol Gurian Fototraining

Erol Gurian
Bergmannstasse 28
D-80339 München
Telefon 089 50009987
http://gurian-fototraining.de
http://www.gurian.de

Fotoworkshop mit Erol Gurian

Bildband: Terra Armenia

Erol Gurian: terra armenia Erol Gurian: »terra arMEnia«
Für sein Projekt »terra arMEnia« porträtiert der Fotograf Erol Gurian »Diaspora-Armenier« weltweit an ihren Wohnorten in Paris, Los Angeles, Bukarest, den ehemaligen Sowjetrepubliken, Istanbul, München, Köln oder Beirut. In Armenien hat er ihre Lieblingsorte fotografiert.
http://www.terraarmenia.com

Erol Gurian: terra armenia
Über die Armenier und ihre Heimat
Hardcover 132 Seiten, 39,95 Euro
epubli GmbH, 2015
ISBN 978-3737534727
>>> mehr zum Buch bei Amazon.de

Drei Millionen Menschen leben in Armenien und sieben Millionen Armenier leben in der Diaspora. Viele von ihnen sehen sich in einem gemeinsamen Erbe vereint – sie teilen eine gemeinsame Identität, sei es die armenisch-orthodoxe Religion, die Sprache oder das Land ihrer Vorfahren.

Mit diesem Fotoprojekt ergründet Erol Gurian die Beziehung dieser Menschen zu Armenien. Er kombiniert Porträts von Diaspora-Armeniern auf der ganzen Welt mit ihren Lieblingsorten in Armenien. Diese Bildpaare werden jeweils ergänzt mit ihren persönlichen Beschreibung der Orte. Sie erzählen, was sie mit diesen Orten verbindet und warum diese Orte eine spezielle Relevanz für sie haben, kleine Anekdoten von besonderen Begegnungen und Ereignissen.

In Milieustudien hat Erol Gurian Diaspora-Armenier an ihren Wohnorten in Paris, Los Angeles, München, Köln und Beirut porträtiert und interviewt. In Armenien hat er ihre Lieblingsorte fotografiert.

Erol Gurian: terra armenia - Über die Armenier und ihre Heimat
Erol Gurian: terra armenia – Über die Armenier und ihre Heimat

Fragen zum Buch: Terra Armenia

Der Ausstellungkatalog »terra arMEnia« erscheint bei E-Publi
Erol Gurian erläutert in einem kurzen Interview, warum er den Bildband zu seiner aktuellen Ausstellung in einem Book-on-Demand-Verlag drucken läßt.
http://www.epubli.de/shop/buch/
terra-armenia-Erol-Gurian-9783737534727/44488

Warum haben Sie sich für einen BOD-Anbieter entschieden und nicht für einen Buchverlag?

Das Thema, an dem ich arbeitete, war kein besonders populäres: es ging um die Beziehung von Diaspora-Armeniern zu der Heimat ihrer Vorfahren, Armenien. Kaum jemand kennt dieses kleine Land im Kaukasus und auch von der in der Welt verstreuten Diaspora haben die Wenigsten gehört. Somit schieden die klassischen Bildband-Verlage als Partner aus, denn die wollen verkaufsträchtige Themen.

Ein Verlag, der mit einem Zuschuss-Modell arbeitet, kam für mich nicht in Frage, denn die Realisation meines Projektes war mit zahlreichen Reisen teuer genug.

Es blieb also die BOD-Alternative. Mein Bildband sollte ohnehin in erster Linie als Katalog zu meiner Ausstellung »terra arMEnia« verstanden werden. Es war mir einfach wichtig, dass nach meiner Ausstellung etwas bleiben würde, und das ist mit diesem Bildband jetzt gewährleistet.

Wie waren Sie mit der Druckqualität zufrieden? Gab es Probleme beim Druck?

Im ersten Exemplar, das ich quasi als Korrekturexemplar bestellt hatte, wirkten die Fotos matschig und hatten einen leichten Farbstich. Durch das Ansteilen der Gradationskurve und der selektiven Anpassung der Farbkanäle in Lightroom war dieses Problem beim nächsten Korrekturexemplar behoben.

Etwas diffiziler war es, einige meiner Fotos millimetergenau abfallend, d.h. so auf den Seiten zu platzieren, dass die Fotos reichen genau bis zum Rand der Seite reichen. Obwohl die webbasierte E-Publi Layoutvorschau die Bilder als korrekt positioniert zeigte, wies das Buch mitunter sogenannte »Blitzer« auf, das sind haarfeine unbedruckte Bereiche zwischen Bildrand und dem Rand der Seite. Das sah sehr störend aus.

Auch nach unkomplizierter telefonischer Rücksprache mit E-Publi liess sich das Problem nicht beheben. Erst nach einer zweiten Reklamation stellte sich heraus, dass die Vorschau das Layout nicht 100%ig genau wiedergibt. Das bedeutete, dass wir einige Fotos eine Idee grösser in das Layout einfügen mussten als angezeigt. E-Publi hat die Reklamation kostenlos nochmal gedruckt.

Für welches Buchformat haben Sie sich entschieden?

Ich habe mich für das Format DIN A 5 quer entschieden. Das hatte mehrere Gründe: Alle meine Motive waren Querformate, daher unterstützte das horizontale Layout die Bilder in ihrer Wirkung. Ausserdem sieht das Buch ansprechend aus und hat eine handliche, sympathische Grösse. Auch der Preise spielte eine Rolle. Das kleine Format ist natürlich am günstigsten.

Ich finde die Haptik des Buches, sowohl des Covers als auch der Buchseiten, sehr ansprechend. Die Oberfläche fühlt sich angenehm samtig und dadurch wertig an.

Wie lange war die Wartezeit zwischen Buchbestellung und Lieferung?

Die Lieferung erfolgte immer überraschend schnell. Obwohl als Lieferzeit 8 bis 10 Tage angegeben wird, waren die Bücher jeweils am übernächsten Tag da.

Sie haben auch eine ISBN-Nummer für Ihr Buch erworben. Warum?
Es ist mir wichtig, dass man mein Buch im Buchhandel und bei Amazon bestellen kann. Das ist mit der ISBN-Nummer gewährleistet.

Hatten Sie ein Lektorat?
Selbstverständlich! Ein Lektorat ist unabdingbar, wenn man sich mit einem Buch nicht blamieren will.

Haben Sie Ihr Buch selbst gestaltet?
Ich habe das Buch professionell von einer Grafikerin gestalten lassen. Ich wollte ein klares, nüchternes Layout, und sie hat meine Ideen in Adobe Indesign umgesetzt.

Erol-Gurian Autorenseite bei Amazon
Erol-Gurian Autorenseite beim Verlag

Weitere Beiträge