Die kreative Fotoschule

Markus Wäger: Die kreative FotoschuleMarkus Wäger:
Die kreative Fotoschule

Fotografieren lernen mit Markus Wäger
Rheinwerk-Verlag, 2015
437 Seiten, 29,90 Euro
ISBN 978-3-8362-3465-8

Standing Ovations für diese Fotodidaktik!
Alles kommt vor, was der Fotoamateur schon in unzähligen für den Laien geschriebenen Anleitungen zum besseren Bildermachen lesen konnte, hier aber werden die Grundlagen so neuartig gegliedert, aufeinander aufgebaut und fortentwickelt, dass man sich am Ende dieses wunderbaren Lehrwerks nur die Augen reibt und fragt, warum Fotografie-Unterricht nicht schon immer so einfach und klar sein konnte.
Leseprobe zum kostenlosen Download auf der Verlags-Website:
Kapitel 3 Erster Schritt: Perspektive
(PDF, 27 Seiten, ca. 12 MB)

Markus Wäger: Die kreative Fotoschule

Stichworte zum Inhalt

Fotografieren einfach verstehen: Man nehme die geeignete Kamera und gehe in vier Schritte zum Bild: Perspektive, Schärfe, Belichtung, Komposition.

Fotografie und Wahrnehmung
Fotografie ist mehr als Technik
Was ist ein gutes Foto?
Schnappschüsse
Fotos zum Herzeigen
Interpretation und Wirklichkeit
Fotografische Kernelemente
Bildinhalt
Bildgestaltung

Die Kamera
Kamerazubehör, Speicherkarten, Fototaschen
Subjektive Vorlieben bei der Kamerawahl
Kamerasysteme und -konzepte
Einsatzbereiche und fotografische Genres
People und Porträt, Kinder, Tiere
Street Photography
Reise und Reportage
Outdoor- und Aktivsport
Landschaft
Architektur
Sportfotografie
Konzert- und Bühnenfotografie
Hochzeits- und Eventfotografie

Erster Schritt: Perspektive
Brennweite und Distanz
Perspektive verstehen
Brennweite verstehen
Mit Brennweite und Distanz die Perspektive gestalten
Objektive und ihre Eigenschaften
Weitwinkel, Normalobjektiv und Tele in der Bildgestaltung
Blickwinkel
Blickachse
Architektur und Perspektive
Perspektiven der Blickachsen
Alles aus Augenhöhe fotografieren

Zweiter Schritt: Schärfe
Fokussierung
Fokussierung verstehen
Fokussierung in der Praxis
Schärfentiefe
Schärfentiefe verstehen
Die Blende verstehen
Blendeneinstellung in der Praxis
Kreative Bewegungsunschärfe
Langzeitbelichtung
Mitzieheffekt
Verwacklung vermeiden
Bildstabilisierung
Auflösung

Dritter Schritt: Belichtung
Licht und Schatten in der Fotografie
Licht und Schatten schaffen Plastizität
Umgebungslicht in Innenräumen
Belichtungseinstellungen
Belichtung verstehen
Belichtungsmessmethoden
Motivprogramme
Blendenvorwahl als idealer Belichtungsmodus
Manuelle Belichtungseinstellung
ISO-Empfindlichkeit
Belichtungsmesswertspeicherung
Belichtungskontrolle
Histogramme verstehen
Belichtungskorrektur
Filter
Kreativ blitzen
Probleme des Blitzens
Blitz- und Umgebungslicht mischen

Vierter Schritt: Komposition
Die Frage des Formats
Motive lesen
Bildelemente verteilen und gewichten
Symmetrisch oder asymmetrisch?
Blickrichtung und Komposition
Blickrichtung und Freiraum
Formatbeziehungen und Bildausschnitt
Parallelität und in Ecken laufende Linien
Der perfekte Beschnitt

Die digitale Dunkelkammer
Die Bildentwicklung
Das Dateiformat
RAW versus JPEG
Bildbearbeitungsprogramme

Vier Schritte: Ihre Checkliste
Vier Schritte zum Bild
Perspektive – Schärfe – Belichtung – Komposition

Weitere Beiträge